Veranstaltungen in der Wilma

Infoveranstaltung zum Klimawandel

Zur Vorbereitung auf die Klimakonferenz in Paris Ende November / Anfang Dezember geht es um die Frage, wie der Klimawandel auf eine Erwärmung um 2° begrenzt werden kann. Der gegenwärtige weltweite Ausstoß klimaschädlicher Gase zielt auf eine Erwärmung um 4-6°. Das wäre eine Erwärmung, die nicht mehr zu beherrschen ist.

Als Referenten begrüßen wir Dr. Michael Jakob, Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC, auf Deutsch “Forschungsinstitut Globale Gemeinschaftsgüter und Klimawandel”).

Das Mercator Research Institute ist im Juni als weltweit zweitbeste Klima-Denkfabrik ausgezeichnet worden. Es ist ein gemeinsames Forschungsinstitut der Mercator Stiftung und des PIK (Potsdam Institut für Klimafolgenforschung) sowie ein AN-Institut der TU Berlin.

Ort: Wilma, Wilmersdorfer Str. 163, 10585 Berlin

Zurück