Veranstaltungen in der Wilma

Benefiz-Essen zugunsten unserer Flüchtlingsarbeit

Liebe Freundinnen und Freunde des Ökumenischen Zentrums,

wenn wir geschrieben haben "Wir laden herzlich ein zu unserem Benefiz-Essen zugunsten unserer Flüchtlings-Bildungsarbeit", so sollten wir Euch bzw. Ihnen vielleicht noch einige Infos aus dem letzten Protokoll des Lehrkräftetreffens vor einigen Tagen geben:

Wir unterrichten z.Zt. etwa 100 Schülerinnen und Schüler in 13 Kursen montags bis donnerstags:

Alphabetisierungskurse 1: 3 Kurse
Alphabetisierungskurse 3: 2 Kurse
Anfänger A1/1: 5 Kurse
A1/2: 1 Kurs
A2/1: 1 Kurs
B1: 1 Kurs

Die TeilnehmerInnen stammen überwiegend aus Afghanistan, einige aus Libyen, Syrien, dem Iran, dem Irak und verschiedenen anderen Ländern.

Die Kurse sind teilweise zu voll, d.h. mehr als 10 TeilnehmerInnen stehen auf der Anmeldeliste. Aufnahmestopp für große Kurse, teilweise können SchülerInnen in Parallelkurse geschickt werden. Es kann ein zusätzlicher Kurs um 13:15 Uhr angeboten werden. LehrerInnen stehen zur Verfügung."

Wir haben 53 Lehrkräfte auf der Deutsch-Unterricht-Liste. Die Lehrkräfte arbeiten ehrenamtlich, zu bezahlen aber sind die Lehrbücher für die Flüchtlinge, die zusätzlichen Heiz- und Stromkosten, die Reinigungskosten usw.

Bitte helft uns, unsere Flüchtlingsarbeit auch über das Benefizessen zu finanzieren.

Noch ein Wort zu Johannes Held, der mit seinen Freunden den Abend musikalisch begleiten wird: Johannes ist der Chorleiter der Crazy Birds, die sich montags in der Wilma treffen.

Wir freuen uns auf Sie/Euch.

Herzlichen Gruß
Peter Kranz

Ort: Wilma, Wilmersdorfer Str. 163, 10585 Berlin

Zurück