Veranstaltungen in der Wilma

Veranstaltungen in der Wilma

Alle Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, in der Wilma statt. Auf unserer Kontakt-Seite finden Sie alle Informationen zur Adresse, Lage und Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Freitag, 24.05.2019

Buchvorstellung: Gerit von Leitner, Bis die Araber klein beigeben

Europas vergessener Krieg im Maghreb
ein ver­such­ter Völker­mord mit deut­schem Gift­gas

Weiterlesen …

Freitag, 07.06.2019

Solidaritätskonzert „Courage“ für Fridays for Future mit Pablo Miró

Pablo Miró ist Songwriter, Komponist, Sänger, Gitarrist, Kinderlieder-Komponist, Interpret argentinischer Folklore, Tangointerpret und Stargast unseres Solidaritätskonzerts "Courage" für Fridays for Future.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei – um reichlich Spenden für Fridays for Future wird jedoch gebeten.

Freitag, 14.06.2019

Die deutsche Kriegsschuld

Ein Vortrag von Dr. Hilde Schramm, Sprecherin des Vereins "Respekt für Griechenland e.V."

Informationen über den Verein und seine Arbeit finden Sie auf dessen Website.

Freitag, 23.08.2019

Marlene Pfaffenzeller zu ihrer Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen

Marlene Pfaffenzeller stellt ihr Buch "Nereng gomez – Der Urin des Ochsen" über ein kurdisch-jesidisches Flüchtlingskind vor

30 Jahre lang hat Marlene Pfaffenzeller in ihrer neurologisch-psychiatrischen Praxis in Berlin mit traumatisierten Flüchtlingen gearbeitet, ist in die Herkunftsländer der Geflüchteten gereist und hat ihre Eindrücke und Erlebnisse in mehreren Büchern festgehalten.

Todesangst und Überleben nach extremer Gewalt – Humanistischer Pressedienst, Jan. 2015
Berliner Therapeutin hilft kurdischen Kämpferinnen – Der Tagesspiegel, Nov. 2015
Flucht alleine ist schon ein Trauma – Schwäbische Zeitung, Jan. 2016

Freitag, 13.09.2019

Vortrag von Prof. Dr. Claudia Kemfert zur Energiewende

Prof. Dr. Claudia Kemfert ist eine der engagiertesten und renommiertesten deutschsprachigen Energie- und Umweltökonom*innen. Seit 2004 leitet sie die Abteilung "Energie, Verkehr, Umwelt" am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und ist seit 2009 Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der privaten Universität Hertie School of Governance in Berlin. Von 2004 bis 2009 hatte sie die Professur für Umweltökonomie an der Humboldt-Universität inne.

Als Gutachterin und Politikberaterin ist und war sie in verschiedenen Nachhaltigkeitsbeiräten und Kommissionen tätig. 2016 wurde sie in den Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) berufen. Im Rahmen der High Level Group on Energy and Climate hat sie EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso beraten. Zudem ist und war sie in Beiräten verschiedener Forschungsinstitute tätig.

Freitag, 27.09.2019

Prof. Hans-Otto Dill: 250 Jahre Alexander von Humboldt

Prof. Hans-Otto Dill:

250 Jahre Alexander von Humboldt: Ökologe, Demokrat, Anti-Rassist und kritischer Europäer

Eintrag zu Hans-Otto Dill auf Wikipedia